WIR HABEN ANDERE BEDINGUNGEN ALS EIN

„PROFI“

ABER WIR KREIEREN UNSER EIGENES

PROFIUMFELD!

Wir spielen nicht für Geld. Wir spielen nicht auf perfekten Sportplätzen. Wir spielen kein TikiTaka. Wir spielen nicht vor tausenden von Zuschauern. Aber wir spielen mit Leidenschaft.

Die leidenschaftlichsten Fußballer kicken in den unteren Ligen. Sonntag für Sonntag geben wir alles für den lokalen Verein. Und zwar unter anderen, schwierigeren Bedingungen im Vergleich zu den luxuriösen Bedingungen im Profibereich.

SportHacks® macht es sich zur Aufgabe, die Alltagsprobleme der wahren Profis mit cleveren Ideen und innovativen Produkten zu lösen, um die Helden der regionalen Vereine immer weiter zu verbessern und ihnen das Leben einfacher zu machen. Denn dann bleibt mehr Zeit, um dieses schöne Spiel Minute für Minute zu genießen!

Wie schaffen wir das? Wir entwickeln alle unsere Produkte mit sorgfältig ausgewählten SportHackern in unserem SportLab. Du willst auch ein SportHacker werden? Dann bewirb dich jetzt! 

UNSERE

MISSION

WARUM MACHEN WIR DAS?

Wir lieben den Fußball. Mit allem was wir tun, wollen wir Dich bei diesem Spiel verbessern, unterstützen und dein Fußballalltag vereinfachen.

WIE WOLLEN WIR DAS ERREICHEN?

Wir entwickeln alle Produkte in unserem SportLab mit den Pionieren, den Vorreitern aus den Kabinen des Amateurfußballs - den wahren SportHackern.

WAS BIETET SPORTHACKS?

SportHacks bietet funktionale, innovative und ästhetische Produktlösungen für Amateurfußballer. Zudem vermitteln wir Expertenwissen aus dem Profibereich in den Amateurbereich.

THE STORY

SO FAR

Die Geschichte von SportHacks® begann im Winter 2015 als Till, Fußballer seit 24 Jahren, in der Kabine saß und wie jeden Sonntag seine Schienbeinschoner fixieren wollte. Zuerst zog er einen Sleeve an, der schon viele Löcher hatte und ausgeleiert war. Danach stabilisierte er den Schienbeinschoner mit Klettverschlussbändern - so wie es gefühlt alle Amateurspieler zu diesem Zeitpunkt machten. Zusätzlich noch ein weiteres Band für die Stutzen, die nicht wirklich gut halten. Zusammengefasst: aufwändig und lästig. Da war klar, es muss eine neue und bessere Lösung her. Die Geburtsstunde der SportHacks® Sleeves, die neben dem ultimativen Halt auch die Leistung und Regeneration unterstützen. Dieser Schienbeinschonerhalter wurde schnell zum Amazon Bestseller und Till konnte seinen Job als Produktmanager bei der Daimler AG kündigen und Ende 2016 die SportHacks GmbH in Stuttgart gründen.

Schon mit der ersten Produktentwicklung konnten wir ein erstes Problem im Amateurbereich lösen. Warum also nicht weitere Probleme lösen, die wir Amateurfußball immer wieder erleben? Am 10. Oktober 2016 haben wir 10 Testkicker über Facebook gesucht, um ihre Probleme im Fußballalltag zu verstehen und sie unsere Lösungen testen zu lassen. Es haben sich über 2.000 leidenschaftlicher Fußballer für das neu gegründete SportLab beworben. Schritt für Schritt haben wir weitere "SportHacker" sehr sorgfältig ausgewählt. Unsere Mission war klar: Wir lösen Probleme von Amateurfußballern. Die Vision: Wir finden weltweit in jeder Kabine den einen SportHacker, den einen Vorreiter, den Pionier, den Innovator, der mit uns Probleme des Amateurfußballs löst und damit diese Bewegung vorantreibt, die es bisher nicht gab.

Nachdem wir das Problem mit den rutschenden Schienbeinschonern gelöst hatten, haben wir uns der Regeneration verschrieben. Unser Experte Dr. Lutz Graumann bezeichnet eine effektive Regeneration als den heiligen Grahl der Leistungssteigerung. Profis nutzen nach jeden Spiel spezifische Kompressionssocken - gerade auf Auswärtsfahrten. Aber warum macht das kein Amateur? Mit den SportHacks® Socks, unserer zweiten SportLab Entwicklung, machen wir müden Waden und unangenehmen Muskelkater ein Ende!

Die nächste SportLab Idee war völlig verrückt, aber die SportHacker waren sofort verliebt in diese Lösung! Was zieht man nach dem Training an? Einen Hoodie, klar. Was machen gerade viele Amateurfußballer nach dem Training? Sie diskutieren über Fußball, Gott und die Welt vor der Kabine mit einem kühlen Bier in der Hand. Warum also nicht einen wärmenden Hoodie, mit integriertem Handtuch in der Kapuze entwickeln, damit man direkt aus der Dusche für die Doppelpass Talkrunde vor der Kabine vorbereitet ist? Die zweite Generation des SportHacks® Hoodies bietet 6 weitere clevere Funktionen, wie eine Smartphonetasche oder einen Keyhook.

Im Jahr 2017 konnten wir über 10.000 Amateurfußballern in ganz Deutschland mit unseren Produkten helfen. Ende 2017 waren etwa 200 SportHacker im SportLab aktiv und im SportLab hat sich so einiges getan. Jeder SportHacker wird von der Idee bis zum Produkttest am kompletten Produktentwicklungsprozess beteiligt. Zudem konnten wir mit Dr. Lutz Graumann, Wolfgang Unsöld, Wolf Harwath, Michael Berrer und Philipp Rauscher renommierte Experten für SportHacks gewinnen, die den SportHackern direkt zur Verfügung stehen und Profi-Know-How in die Amateurkabinen Deutschlands bringen.

Im Mai 2018 war es nach langer Entwicklungsphase endlich soweit. Wir wollten ein großes Problem lösen: die stinkende, unhandliche und unordentliche Sporttasche, die seit über 20 Jahren unverändert ist. Durch die cleveren Ideen aus dem SportLab und vielen durchgemachten Nächten, konnten wir endlich unsere Lösung mit vollem Stolz präsentieren: die SportHacks® Bag, die cleverste Sporttasche aller Zeiten. Eine Sporttasche getragen als Duffle Bag, mit abnehmbarer Schuhtasche, Schnell-Zugrifftaschen für Schlüssel und Smartphone, integriertem Blackroll-Halter, intelligenten Staufächern, reflektierenden Logos und geruchsresistentem Wäschesack. Die SportHacks Bag ist also nicht nur bequemer zu tragen und bietet mehr Ordnung, sondern stinkt auch nicht mehr auf Grund von müffelnden Schuhen oder verschwitzter Dreckwäsche.

Aus einem 1qm Büro wurden 18qm und im Mai 2018 wurden es 180qm. Unser kleines 4-köpfiges Team brauchte mehr Platz, um neue Ideen entwickeln zu können und um noch besseren Content im eigenen Video- und Fotostudio zu erstellen. Also ging die Reise von Stuttgart zurück in die Heimatstadt von Till - nach Esslingen am Neckar, wo alles begann. Das erste Projekt im neuen SportHacker Office: Eine weltweite Kickstarter Kampagne für unsere SportHacks® Bag. Schon nach 9h konnten wir unser Finanzierungsziel erreichen und damit unsere Mission in die ganze Welt tragen.

What's next? Nach der WM in Russland werden wir zwei spannende neue Produktentwicklungen aus dem SportLab präsentieren. Auch mit diesen Produkten wollen wir zwei bekannte Probleme des Amateurfußballs lösen. Mit aktuell +250 SportHackern arbeiten wir an über 7 Produktentwicklungen und bereits +50 Produktideen wurden im SportLab definiert und bewertet. Es gibt also einige Probleme, die wir noch lösen wollen. Willst du Teil davon sein? Dann zeig uns, dass du der eine wahrer SportHacker in deiner Kabine bist und bewirb dich jetzt für das exklusive SportLab!

SportLab Logo

WERDE TEIL DER

STORY

Das SportLab ist eine exklusive Gruppe von ausgewählten Amateurfußballern. Wir suchen diesen einen Vorreiter, den Pionier, den einen #sporthacker in jeder Mannschaft, der neue Wege geht und immer das Beste aus sich und seinem Team herausholt. Gemeinsam mit den auserwählten SportHackern entwickeln wir alle SportHacks Produkte in unserem SportLab. Mitglieder des SportLabs sind offizielle SportHacks® Tester und Markenbotschafter, die exklusive Einblicke, Hacks von Profi-Experten und einmalige Angebote erhalten.

BEWIRB DICH JETZT

UNSER

KODEX

WIR leben und Lieben den FUSSBALL 24/7

Von Kindheit an lieben wir dieses Spiel. Wir spielen, denken und leben den Fußball 24/7. Woche für Woche stehen wir selbst auf dem Platz. Dadurch haben wir die gleiche Begeisterung, aber auch die gleichen Probleme wie Du!

WIR LÖSEN DEINE PROBLEME

Unser oberstes Anliegen ist es, Deine (und damit auch unsere) Probleme zu lösen. Genau deshalb sind wir immer nah dran und hören gut zu! Nur so können wir Deine Probleme erkennen und zielgerichtet lösen.

WIR ENTWICKELN HACKS MIT DIR

Wie schaffen wir es, zielgerichtete Lösungen zu entwickeln? Mit Deiner Hilfe! Im SportLab werden Probleme & Ideen diskutiert. Unsere SportHacker werden am kompletten Wertschöpfungsprozess beteiligt.

WIR FINDEN DIE BESTE LÖSUNG

Unser Ziel ist es, unser Leben auf und neben dem Platz zu vereinfachen. Dazu suchen wir versessen nach intelligenten Hacks. Ob Tipps zur Ernährung, Spielvorbereitung oder in Form unserer Produkte. Jedes Produkt & jeder #sporthack löst eine konkrete Problemstellung für uns Fußballer!

WIR STEHEN FÜR QUALITÄT & DESIGN

Design ist unsere zweite große Leidenschaft! Unsere Produkte stehen für funktionales & ästhetisches Design. Die Produkte sollen euch also nicht nur weiterhelfen; sie sollen lange halten und auch geil aussehen!

WIR HELFEN SCHNELL & UNKOMPLIZIERT

Wir hoffen, Du brauchst es nie, aber falls doch: Unser Service hilft dir schnell und unkompliziert. Unser Ziel ist es, immer eine passende und schnelle Lösung für Dich zu finden! Dein Anliegen bekommt immer unsere volle Aufmerksamkeit!

UNSER

TEAM

Till

Seit er 4 Jahre alt ist steht Till auf dem Platz seines Heimatvereins in Esslingen. Nach einem kurzen Intermezzo in der Junioren-Oberliga, spielte er in der Landesliga und aktuell wieder in der Bezirksliga. Für seine Leidenschaft kündigte er als Produktmanager bei der Automobilmarke mit dem Stern, um seinen Traum zu erfüllen und Produkte für Fußballer zu entwickeln.

Björn

Ein Leben ohne Sport - unvorstellbar für Björn. Schon im Alter von 5 Jahren war er Feuer und Flamme mit dem runden Leder und 20 Jahre aktiver Vereinsfußball folgten. Die Liebe zum Fußball wird komplementiert durch Tennis und Krafttraining. Für Euch wird Björn seine jahrelangen Erfahrungen & Leidenschaft in die Entwicklung von neuen Produkten einbringen.

Fabienne

Sport spielt in Fabiennes Leben seit dem sie denken kann eine elementare Rolle. Zwar kommt sie nicht direkt aus dem Fußball, sondern schlägt ihr Herz besonders für Tennis und Handball und generell für all das, was mit einem Ball zu tun hat. Als sie mit 12 ihre erste eigene Spiegelreflexkamera in der Hand hielt, entdeckte sie neben dem Sport eine weitere Leidenschaft für sich. Dass sie ihre beiden Passionen bei SportHacks neben ihrem Studium kombinieren kann, ist für sie der absolute Jackpot.